Menu

Erfahrung

 

Stefanie Rieger, Diplom-Psychologin

 

Studium: Psychologie, Psychopathologie und Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL, Recht)


 

  • vielfältige, profunde und durchaus auch extreme Praxiserfahrungen in mehr als zwanzig Berufsjahren
  • konsequente Selbstreflexion u.a. in Therapie-, Beratungs- und Supervisionsprozessen
  • interdisziplinärer Austausch z.B. mit Rechtsanwälten, Ingenieuren und Betriebswirten

 


UNTERNEHMERISCHE TÄTIGKEIT

 

Führungserfahrung

  • Führung, Anleitung und Weiterentwicklung von Trainern/-innen bzw. Beratern/-innen sowie Einbindung freiberuflicher Trainer/-innen


Aufbau eines Beratungs- und Coachingbereichs für Fach- und Führungskräfte, die

  • in mittelständischen oder Großunternehmen im komplexen Umfeld nationaler und internationaler sowie sicherheitsrelevanter Bereiche tätig sind – mit ingenieur- bzw. naturwissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlichen oder auch mit kreativ-geisteswissenschaftlichen Werdegängen –
  • oder als Geschäftsführer/innen von Verbänden und Leiter/-innen von Stiftungen und Museen arbeiten

 

Entwicklung von Beratungskonzepten für Unternehmer/-innen, Unternehmerehepaare bzw. Geschäftsführer/innen kleinerer Unternehmen, die

  • Verantwortung tragen für die Kontinuität ihres Unternehmenserfolges,
  • Veränderungserfordernissen begegnen,
  • Krisen bewältigen und Wandlungsprozesse steuern und gestalten


Entwicklung eigener Trainingskonzepte u.a.

  • zur Karriere-Beratung für Akademiker/-innen aller Fachrichtungen
  • zum Training der „professionellen Persönlichkeit“ von Fach- und Führungskräften
  • zum Training der „unternehmerischen Persönlichkeit“ für Existenzgründer/-innen
  • zu Outplacement-Beratung und -Coaching


Durchführung überregionaler Trainings

  • inklusive Entwicklung eigener Auswahl-Verfahren für die Teilnehmer-Rekrutierung und Schulung sowie Anleitung von Beobachtern/innen in Gruppen-Auswahlverfahren


Existenzgründungs- und Existenzfestigungsberatung

  • einschließlich Beantragung von Fördergeldern

 

Mitglied im BDVT, Deutschlands ältestem Berufsverband für Trainer, Berater, Coaches



BERUFSETAPPEN VOR DER UNTERNEHMERISCHEN TÄTIGKEIT

 


Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Weiterbildung und Personalentwicklung

  • als Trainerin und Beraterin verantwortlich für die Entwicklung von Weiterbildungskonzepten für mehrmonatige Schulungen und deren bundesweiter Durchführung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ökonomen


Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Finance
Als Trainerin und Beraterin bundesweit verantwortlich für

  • die Durchführung von Management-Trainings,
  • die Potentialanalysen inklusive Evaluationen von Vertriebs-Führungskräften,
  • die individuelle Führungskräfte-Beratung und
  • die Festlegung der Entwicklungspläne gemeinsam mit den Führungskräften und ihren direkten Vorgesetzten

 


Erwachsenenbildung: Bereichsleiterin „Akademiker“

  • Leitung berufsbezogener Trainings
  • Personalführung von vier Trainern/-innen
  • Weiterentwicklung der Trainer/–innen des Hauses
  • Konzeptverantwortung
  • Einführung und Einbindung neuer Ansätze
  • Entwicklung eigener Instrumente für die Berufslaufbahnberatung
  • Einsatz des Gruppen-Auswahlverfahrens Assessment Center-Technik


Freiberufliche Psychologin bei einem Personalberater/Headhunter

  • Auswahl von Führungskräften für den technischen Vertrieb durch Interview, Begutachtung, Abschluss-Beurteilung


Koordinatorin der sozialpädagogischen Familienhilfe eines Wohlfahrtsverbandes

  • Kooperation mit Behörden/Anbietern sozialer Dienste, soziale Brennpunkt-Arbeit mit Familien in Konfliktsituationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

 

(Fotos v. o. n. u.  © privat, © W. Broemme / PIXELIO, © Andreas Agne / PIXELIO, © slicer/ PIXELIO,

© Bernd Kasper/ PIXELIO)